Museum - Domherrenhaus
04231 930020
04231 2169

Wohn- und Alltagskultur 18. und 19. Jahrhundert

 

Wohnen und Leben in Verden

Verfolgen Sie Verdens Aufbau als Garnisonsstadt von 1648 bis 1994, den Aufstieg der Stadt zum Justizmittelpunkt mit Amts- und Landgericht und zum Behördenzentrum mit heute noch 17 überregionalen Behörden: Diese Entwicklungen schlugen sich natürlich in den Wohn- und Lebensverhältnissen der Bevölkerung nieder. Einzelne Kostbarkeiten und komplette Salons, ein Jugendstil-Schlafzimmer, eine Wohnküche aus den 1950er Jahren und diverse weitere Exponate veranschaulichen diese Alltagskultur.



Jetzt Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur besuchen.

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert

Vorheriges | Nächstes

Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert
Veranstaltungen
AKTUELL/
VERANSTALTUNGEN/
SONDERAUSSTELLUNGEN

Jetzt Plätze reservieren und sich auf besinnlich-swingende Art aufs schönste Fest des Jahres einstimmen lassen: "Adventszauber", Konzert mit Chansonnière Gabrielle Heidelberger und Pianist Thomas Bierling am 2. Dezember 2022, 19 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sichern Sie sich Ihre Weihnachtsgeschenke: Ab sofort gibt es die Karten 2023 unserer Erfolgsreihen "Blue Thursday", "Das Museumsgespräch" und "ProBIERmal". Wenn Sie per Newsletter über unsere kulturellen Angebote informiert werden möchten, senden Sie uns bitte eine entsprechende Mitteilung per Kontaktformular.

ACHTUNG: Wegen der Corona-Pandemie können sich Veranstaltungstermine gegebenenfalls ändern. Bitte beachten Sie dazu unsere aktuellen Informationen unter "Sonderausstellungen und Veranstaltungen".

Sonderausstellungen und Veranstaltungen


Öffnungszeiten

Dienstags bis sonntags von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr. Montags und an Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Wir empfehlen weiterhin die Regeln zu Abstand und Hygiene sowie zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. In Einzelfällen wird das Museum eine Maskenpflicht per Hausrecht veranlassen.

Eintritt und reguläre Öffnungszeiten


Direktkontakt

Haben Sie noch Fragen?
Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Direkt zum Kontaktformular


Aktuelles im Historischen Museum Domherrenhaus Verden:

Am Sonntag, 4. Dezember 2022, bleibt das Historische Museum Domherrenhaus wegen einer Veranstaltung geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Ab sofort gibt es bei uns den Schneeflocken-Suchspaß unserer Museumsmaus Phibie (Info unter Museumspädagogik/News).

Viel Spaß!

 

 Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur im 18. und 19. Jahrhundert