Museum - Domherrenhaus
04231 930020
04231 2169

Wohn- und Alltagskultur 18. und 19. Jahrhundert

Wohn- und Lebensverhältnisse in Verden

Verfolgen Sie Verdens Aufbau als Garnisonsstadt von 1648 bis 1994, den Aufstieg der Stadt zum Justizmittelpunkt mit Amts- und Landgericht und zum Behördenzentrum mit heute noch 17 überregionalen Behörden: Diese Entwicklungen schlugen sich natürlich in den Wohn- und Lebensverhältnissen der Bevölkerung nieder. Einzelne Kostbarkeiten und komplette Salons, ein Jugendstil-Schlafzimmer, eine Wohnküche aus den 1950er Jahren und diverse weitere Exponate veranschaulichen diese Alltagskultur.



Jetzt Ausstellung zur Wohn- und Alltagskultur besuchen!

Vorheriges | Nächstes

Vorheriges | Nächstes

Vorheriges | Nächstes

Vorheriges | Nächstes

Vorheriges | Nächstes

Vorheriges | Nächstes

Veranstaltungen
Sonderausstellungen

"kreARTiv "
Sonderausstellung

24. Oktober bis 22. November 2017

Zu unserer Sonderausstellung




Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag
10.00 - 13.00 Uhr
15.00 - 17.00 Uhr

Zu den Öffnungszeiten




Direktkontakt

Haben Sie noch Fragen?
Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Direkt zum Kontaktformular